Bildhauerkunst Thüringen


Warum ich Bildhauerkunst im Eiermannbau Apolda präsentiere?

Es ist seit Jahren meine Absicht, bildende Künstler zu fördern und deren Werke zu promoten.
Durch meine Tätigkeit als Grundstücksentwickler (mit dem Schwerpunkt Weimarer Land) bin ich
im Sommer 2018 eher zufällig auf den denkmalgeschützten Eiermannbau Apolda gestoßen. Von der Ausstrahlung des Ortes war ich sofort begeistert. Selbst bei trübem Wetter kommen die großen Räume, zumindest im Sommerhalbjahr, tagsüber ohne Kunstlicht aus. Wie gemacht für die Ausstellung von Bildhauerkunst. Für mein Empfinden kommt in Ausstellungen Bildhauerkunst, auch wegen der nötigen Stellflächen, häufig zu kurz. Im Eiermannbau ist es genau anders herum. Hier gibt es kaum Wände und damit auch wenig Fläche für die Präsentation von Malerei und Grafik. Auch Dank des Entgegenkommens und der organisatorischen Unterstützung durch die IBA-Thüringen (Vermieter) können wir nun auf 300 Quadratmetern Fläche die Arbeiten von 5 Thüringer BildhauerInnen präsentieren.

 

Die bis Oktober 2020 laufende Ausstellung ist immer Samstags und Sonntags von 11.00 -18.00 Uhr kostenfrei zu besichtigen.

Ausstellung Bildhauerkunst

Ausstellung im Eiermannbau Apolda / 13. Juni - 31. Oktober 2020
Sonnabends / Sonntags 11.00 - 18.00 Uhr und nach Vereinbarung

Download
Flyer zur Ausstellung
bildhauer flyer 12s. final_20052020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 360.0 KB

Michael Ernst wurde 1973 in Stolberg-Harz geboren // Ausbildung zum Kunstschmied // Arbeitsaufenthalte und Praktikas bei Metallbildhauern in Japan, Frankreich, Portugal, England und Schottland // Mitglied des Verbandes Bildender Künstler Thüringen //

Copyright © Ralph Dierich

Tel. 0160-1438203
info@bildhauerkunst-thueringen.de